April 21

Krypto Steuer Tool: 8 Steuer Tools im Vergleich

0  kommentare

Krypto Steuer Tool: was ist das?

 Ein Krypto Steuer Tool ist eine Software zum Nachverfolgen der Käufe und Verkäufe von Kryptowährungen auf Krypto Börsen, um die für die Einkommensteuererklärung relevante Dokumentation wesentlich zu erleichtern.

Krypto Steuer Tool - für wen ist das geeignet?

Ein Krypto Steuer Tool ist für jeden Anleger geeignet, der digitale Währungen gekauft hat und entsprechend auf die erzielten Gewinne Steuern an das Finanzamt bezahlen muss.

Hierbei stellt sich die Frage, ob der Anleger überhaupt steuerpflichtig ist.

Dies betrifft vor allem die Privatanleger, denn diese stellen zurzeit die größte Gruppe an Steuerpflichtigen auf dem Gebiet der digitalen Währungen dar. Meistens fallen Steuern bei der Veräußerung der Kryptowährungen an.

Siehe auch meine Artikel "In Kryptowährung investieren: Mit diesen Tools baust Du Dein Vermögen auf!" und "Kryptowährungen und Steuern: Was muss ich beachten?".

Hat der Anleger zum Beispiel günstig die Kryptowährungen wie beispielsweise den Ethereum oder den Bitcoin ge- und verkauft, sind am Schluss des Jahres mit Gewinn die Steuern fällig.

Vor allem sind die Krypto-Anleger, die viele Trades innerhalb kürzester Zeit tätigen, in der Pflicht Abgaben an das Finanzamt abzuführen. Daher würde ich, wenn ich ein Konto auf einer Krypto Börse (Binance, eToro, etc) oder bei Nuri eröffne, dies gleich mit einem Krypto Steuer Tool verbinden.

Speziell für diese Gruppen ist deshalb ein Krypto Steuer Tool geeignet das Handeln leichter zu gestalten. Mithilfe einer solchen Software kann der private Anleger jederzeit die eigenen Daten im Blick haben und jene am Ende eines Jahres fällige Steuerlast vorwegnehmen.

Unabhängig davon, ob der Anleger durch die Verkäufe und die Käufe von den besten Kryptowährungen Gewinne oder Verluste gemacht hat – in der Einkommenssteuererklärung sollten jene Transaktionen auf jeden Fall vorkommen.

Bitcoin Steuer Rechner sind eine Möglichkeit, dass die Einkommensteuererklärung erleichtert wird.

Los geht's:

Krypto Steuer Tool Accointing

Accointing

Das Steuertool Accointing nutzt verschiedene Konzepte und Methoden, um Dir optimale Transaktionen für die Steuererklärung vorzuschlagen. Als Ergebnis wirst Du Deine eigene Taktik nicht ändern müssen, sondern Du kannst weiterhin den Crypto-Handel in voller Geschwindigkeit ausführen.

Accointing ist ein Unternehmen asus der Schweiz mit Hauptsitz in Zug.

Accointing bietet den Anlegern einen sogenannten Krypto-Portfolio-Tracker und ein entsprechendes Steuertool. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt auf dem Portfoliomanagement sowie auf dem Steuerteport.

Accointing bietet eine umfassende Kooperation mit verschiedenen Steuerbüros. Dabei bietet zum Beispiel die Kanzlei Winheller dem Unternehmen in allen Fragen zum Thema Steuern Beratung an. Das Steuertool der Marke Accointing ist damit ein Schlüssel aus einer Hand, bei welchem Steuerreports für die einzelnen Länder unterstützt werden. Dazu gehören Deutschland, die Schweiz, Österreich, die USA und Großbritannien.

Viele Funktionen im Krypto Steuer Tool Accointing sind für den Anleger kostenfrei nutzbar. Kostenpflichtig sind die Funktionen bei der Anfertigung des Steuerreports. Die Stärken liegen zudem im leichten Einstieg in die Anwendung sowie im ansprechenden und besonders übersichtlichen Design des Programms, womit es ohne steuerliche Vorkenntnisse anwendbar ist.

Bei Accointing hast Du eine vollautomatische Verbindung von mehr als 300 Wallets und besten Krypto Börsen (Binance, eToro, Kraken und Coinbase), welche automatisch alle Deine Handelsaktivitäten auslesen. Dabei werden derzeit mehr als 4.500 digitale Währungen unterstützt. Einen persönlichen Steuerreport zu erstellen war noch niemals vorher einfacher.

Wenn Du noch keinen Account für das Programm Accointing hast, dann kannst Du dies innerhalb weniger Minuten ausführen. Dafür klickst Du auf der Startseite auf Registrieren und gibst Deine E-Mail-Adresse sowie ein Passwort ein. Im Anschluss bekommst Du eine Bestätigungsemail und kannst Dich auf der Seite mit Deinem neuen Account schnell und sicher anmelden.

Ist die Registrierung abgeschlossen und Du Dich angemeldet hast, kommst Du automatisch zu einer Einleitung. Hier erhältst Du im Schnellverfahren die notwendigen Funktionen erläutert. Kurz darauf musst Du noch das Land Deines derzeitigen Wohnsitzes und die passende Währung auswählen. Dann folgt die Verknüpfung mit den einzelnen Kryptobörsen, Wallets und anderen Diensten mit dem Steuertool von Accointing.

Um Deine Krypto-Wallets hier zu importieren, musst Du einfach auf den Button Importieren auf der rechten Seite des Bildschirmfensters klicken. Klicke im Anschluss noch auf Wallet hinzufügen. Jetzt musst Du noch das jeweilige Wallet wählen, welches Du importieren möchtest. Dies kann der Bitcoin sein. Jetzt kannst Du Deine Public-Wallet-Adressen für mögliche weitere Wallets hinzufügen. Klicke anschließend auf den Button Verknüpfung speichern und danach auf OK.

Möchtest Du eine Deiner vorgezogenen Krypto Handelsplattformen zufügen, dann gehst Du auf den Button „Importieren“ in der rechten Seite des Bildschirmes. Wähle jetzt die entsprechende Börse aus. Aus der Suchleiste kannst Du Deine Börse wählen. Jetzt brauchst Du nur noch einen API-Schlüssel der auserwählten Börse. Du kopierst jetzt den API Schlüssel und fügst ihn in das fingierte Textfeld ein. Jetzt wählst Du lediglich noch den Zeitraum und schließt dies mit Klicken auf Verknüpfungen speichern sowie OK ab.

Wenn nun Dein das Portfolio-Management gut aussieht und eine passende Übersicht gibt, liegt das Potenzial generell in der Steueroptimierung. Dazu bietet Accointing unterschiedliche Inventarmethoden, Strategien und Fristen für jedes Wallet und zusätzlich noch geeignete Steuertipps.

Preismodell von Accointing

  • Free Tax - gratis
  • Hobbyist - 79€ pro Jahr
  • Trader - 179€ pro Jahr
  • Pro - 299€ pro Jahr
Krypto Steuer Tool Blockpit

Blockpit

Mit dem Blockpit Krypto Steuer Tool kannst Du automatisch einen kompletten Bericht über Deine getätigten Transaktionen erstellen, welcher beim Finanzamt als Nachweis gelten kann. 

In der Plattform des Anbieters Blockpit kannst Du sämtliche Trades automatisiert aufzeichnen und dann in nur wenigen Minuten einen Bericht für die Steuer erstellen, welcher die Trades anhand der kostengünstigsten Berechnungsmethodik anordnet. Hierzu gibt es auf der Internetseite viele nützliche Informationen für die Anleger.

Krypto Steuer Tools wie Blockpit bieten Dir eine automatische Erstellung eines Reports für die Steuer an. Die Steuerschuld wird vom Finanzamt berechnet und diese hängt von Deinem Einkommen ab.

Blockpit wurde im Jahre 2017 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Linz im Land Österreich. Hierbei ist es das Ziel, die nötige Transparenz zu erreichen und das Vertrauen in die Börsen, welche auf einer Blockchain basieren, durch Compliance-Lösungen zu optimieren. Blockpit betrachtet sich selbst als Schnittstelle zwischen Steuerberater, Anleger und Behörden wie dem Finanzamt. So wird das Abgeben der Steuererklärung auf den Handel mit Kryptowährungen für Unternehmen und Privatpersonen so einfach wie nur möglich.

(Auch lesenswert: Blockchain Hype: Was steckt hinter Kryptowährungen, DeFi, smart contracts und NFT?)

In den meisten Ländern, einschließlich der Schweiz Österreich, gilt der Handel mit Kryptowährungen als steuerpflichtiges Ereignis. Zum Beispiel gelten verschiedene Handlungen nach dem Recht in Österreich als Verkauf von Kryptowährungen, wenn Du selbst eine Kryptowährung in eine andere Währung wie USD, EUR und weitere Arten umtauschst, wenn Du beim Erwerb eines solchen Produkts oder verschiedener Dienstleistungen mit einer Kryptowährung zahlst und wenn Du eine digitale Währung gegen eine andere Währungsart oder ein anderes Krypto-Asset eintauschst, wodurch Verluste oder Gewinne entstehen können.

Das Geschäftsmodell des Unternehmens Blockpit baut vor allem darauf auf, dass die derzeit geltenden Regelungen besonders komplex sind. Zum Beispiel beim häufigen traden und dem Einsatz eines Bitcoin Trading Bots.

Das Unternehmen Blockpit ist umso attraktiver für die Anleger, je komplexer die derzeitige Lage ist. Das Geschäftsmodell erledigt dies jedoch nicht. Für den Support ist generell viel Klarheit gut, weil das Unternehmen in diesem Fall schneller reagieren kann. Automatische Lösungen sind beliebt und nehmen den Anlegern sehr viel Arbeit bei der Steuererklärung ab. Der Kryptowährungen Verkauf ist über die Steuer dann schnell nachzuvollziehen.

Preismodell von Blockpit: 

  • Basis - gratis
  • Advanced - 199€ pro Jahr
  • Professional - 599€ pro Jahr
Krypto Steuer Tool CryptoTax

Cryptotax

Mit dem CryptoTax Krypto Steuer Tool importierst Du einfach schnell all Deine Trades und lässt sie steuerlich bewerten. Auf diese Weise meisterst Du die Steuererklärung auf jeden Fall rechtssicher.

Die App von CryptoTax verwendet die FiFo-Methodik, weil diese durch Anweisungen seitens des Finanzamtes vorgeschrieben ist und nach den aktuellen Erfahrungen von diesem und von Steuerberatern auf jeden Fall anerkannt wird.

Mit dem Programm CryptoTax importierst Du schnell all Deine Trades und lässt sie steuerlich automatisch klassifizieren. Das Programm arbeitet ausschließlich mit steuerlichen Regelwerk. Damit entsprechen die Steuerreports allen geltenden Vorschriften des Steuerrechts in den Ländern und bieten Dir als Anleger ein sehr hohes Maß an rechtlicher Sicherheit.

Das Mining findet bei dem Krypto Steuer Tool Cryptotax besondere Beachtung. Dieses beschreibt bei den digitalen Währungen wie Bitcoin den Prozess, welcher zur Sicherung, Verarbeitung und Synchronisierung von Bankgeschäfte verwendet wird. Die Miner stellen hierfür dem System Leistung für die Rechner zur Verfügung. Da die Rechenleistung wegen des hohen Energieverbrauchs besonders teuer ist, werden die Miner durch den einen Mining-Reward gewissermaßen entlohnt. Wann und ob der Miner Steuern bezahlen muss, ist ein wichtiger Aspekt.

Eine Belohnung wird allerdings nur dann bezahlt, wenn der Miner sämtliche Transaktionen zweckvoll verarbeitet und die empfangenen und versendeten Coins in einen einzigen Block zusammenfassen kann, welcher später an die Blockchain angeknüpft wird. Der Hintergrund der erfolgreichen Blockerstellung sind verschiedene mathematische Prozesse, welche zur Lösung sehr viel Rechenleistung beanspruchen.

CryptoTax ist ein in deutsches Unternehmen, das in Ingolstadt ansässig ist. Der Kernpunkt dieses Start-up-Unternehmens liegt auf der Versteuerung von Kryptowährungen. Die Funktionen des Portfolio-Managements ist deshalb weniger umfassend. Dieser Anbieter erlaubt eine direkte Zusammenarbeit mit Experten aus dem Bereich des Steuerrechts. Das Programm entstand in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kanzleien für Steuerrecht und mit Fachleuten aus dem Bereich Buchhaltung. Dies bedeutet, dass die Entwicklung recht teuer, dafür aber qualitativ hochwertig ist.

Die Forderung des Unternehmens besteht in erster Linie darin, die verlässlichsten Reports für die Steuer anzubieten. In dem Programm lässt sich jede Transaktion lässt sich über einen Import erfassen. Der Kryptowährungen Verkauf ist über die Steuer einfach nachzuvollziehen.

Genauso bietet CryptoTax einen umfassenden Support für die Kunden und einen vielfältigen Community-Support. Für insgesamt 50 Transaktionen ist die kostenfreie Free-Version für die Anleger nutzbar. Die übrigen Offerten des Anbieters CryptoTax sind im Vergleich zur Konkurrenz hochpreisig und differenziert nach der Zahl der Transaktionen für ein Steuerjahr. Ein Premium-Support ist bei allen kostenpflichtigen Versionen inklusive.

Das Programm gibt es in der Beta-Version schon seit 2016 und es stellt seither die verlässlichsten Steuerreports bereit.

Während CryptoTax die Berichte für die einzelnen Länder vollumfänglich anbietet, ist das Tool für Portfolio-Management nur begrenzt einsetzbar.

Den Account gibt es ab 200 Euro im Jahr, Einsparungen im Vergleich zur manuellen Lösung in Excel sind vermutlich deutlich teurer, vor allem dann, wenn Du große Gewinne erzielt hast.

Es gibt jedoch bei CryptoTax eine umfassende FAQ und einen guten Support über die Telegram-Funktion, was viele Fans der Kryptowährungen wirklich begeistert.

Preismodell von CryptoTax: 

  • Free - gratis
  • Pro - 199,99€ pro Jahr
  • Unlimited - 599,99€ pro Jahr

Möchtest Du Dein Wissen über Kryptowährungen ausbauen?

In meinen Mini Kursen über Kryptowährungen bereite ich Dir jedes Thema gezielt auf und Du bekommst sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktischen Tipps zum Umsetzen von mir.

Darf ich Dich auf dem Laufenden halten über neue Kurse? Melde Dich hier an und Du bekommst eine email von mir, wenn ich einen neuen Kurs veröffentliche: hier vormerken

Krypto Steuer Tool Cointracking

Cointracking

Mit dem Krypto Steuer Tool Cointracking behältst Du alle Coins Deiner Plattform im Überblick. Du kannst alle Trades mit den Kryptowährungen schnell und einfach dokumentieren, indem Du diese manuell oder automatisiert bei Cointracking einträgst. Dieses System zeigt Dir dann übersichtlich und schnell Deinen Kontostand an und macht es auch zugleich für alle Exchanges und Wallets, bei welchen Du die Kryptowährungen hältst.

Das Programm Cointracking gibt es seit dem Jahre 2013. Dies war weltweit das erste Programm im Bereich der Steuerreports für die Kryptowährungen.

Mit mehr als 800.000 aktiven Anwendern ist Cointracking zurzeit der Marktführer im Bereich Steuerzahlungen auf Kryptowährungen.

Die stetige Weiterentwicklung dieser Steuerplattform und der benutzerfreundliche Zugang dieses Systems lässt die Verwaltung des Bitcoins und anderen digitalen Währungen und Assets (wie zum Beispiel Gold) sicher, schnell und einfach vonstattengehen.

Je nach Tarif gibt es verschiedene Möglichkeiten, Cointracking mit dem persönlichen Portfolio an Kryptowährungen zu verbinden. Zugleich gibt es eine kostenfreie Version mit bis zu 200 Trades.

Hierbei gibt es zugleich die Möglichkeit des CSV-Imports, den fast alle Exchanges (Binance, Kraken, eToro) und Hardware Wallets wie anbieten. Dafür muss die CSV-Datei hochgeladen werden und es befinden sich dann alle Daten in dem Dashboard von Cointracking.

Andererseits sind für eine große Zahl an Hardware Wallets und Plattformen spezielle API-Schnittstellen verfügbar, welche nach einem Aufsetzen eine stetige Verbindung garantieren und jeden Handel automatisch in der Software Cointracking importieren.

Sind die Daten dann importiert, dann sind alle Trades und die Werte anhand von Diagrammen besonders übersichtlich zu erkennen.

Die App für das Smartphone bietet außerdem auch unterwegs einen guten Überblick über den vorhandenen Wert des Portfolios. Zudem sendet die App wichtige Preisschwankungen sowie Alarme über eine Push-Nachricht an den Anwender.

So ist das Krypto Steuer Tool Cointracking auch vom Preis her für alle Nutzer attraktiv. Vom kostenfreien Free Account bis hin zu den günstigen Zahlungsmöglichkeiten findet hier jeder den geeigneten Tarif. Auch Lizenzen, die ein Leben lang gelten sind mit einer Einmalzahlung möglich.

Preismodell von Cointracking: 

  • Free - gratis
  • Pro - 107,88€ pro Jahr
  • Expert - 167,88€ pro Jahr
  • Unlimited - 551,88€ pro Jahr
Krypto Steuer Tool Coin.ink

Coin.ink

Coin.ink ist eine sehr einfache Lösung für Krypto-Anleger, welche ihre Nachweispflichten und Steuern erledigen möchten. Dies geschieht automatisiert und ohne großartige Vorkenntnisse nach dem geltenden deutschem Recht.

Das Steuertool coin.ink liefert dem Anleger sämtliche Nachweise für das zuständige Finanzamt in Form eines einfach verständlichen Reports samt den notwendigen Zeilen für die Steuererklärung, in welche Du Deine Verluste und Gewinne eintragen musst.

In einem sogenannten Dashboard sammeln sich die Verkäufe und die Käufe aller Börsen, bei welchen Du handelst. Danach klickst Du auf den Button „Steuer“ und schon hast Du Deinen steuerkonformen Report.

Die funktioniert über die Programmierschnittstellen (API), welche Du mit Deinen Krypto-Börsen mit dem Programm Coin.ink verbindest. Danach erscheinen diese im Dashboard und sämtliche Daten werden hierin eingefügt. Wie genau Du schrittweise Deine eigenen Daten importierst, ist auf der Webseite genau erklärt.

Coin.ink hat lediglich Rechte zum Lesen und es darf aus diesem Grund nicht auf Deine privaten Konten zugreifen. Daher sind auch Deine Keys sicher, wenn das Programm Coin.ink doch einmal gehackt werden sollte. Die Diebe schleichen sich zwar in das Portfolio, können hier jedoch nichts anrichten.

Genrell ist Coin.ink also sehr gut geschützt und die Daten liegen auf Servern in Deutschland und werden gemäß der DSGVO hier verwahrt. Dies ist die geltende Datenschutz-Grundverordnung.

Coin.ink ist die optimale Lösung für den privaten Anleger und zugleich auch für einen Pro-Trader. Das Programm ist besonders übersichtlich und schöpferisch gestaltet.

Als Hilfeform gibt es einen Live-Chat, welcher dem Anleger bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite steht und damit die Anwendung der Software noch einfacher macht.

Zugleich werden alle bekannten Exchanges angeboten. Du musst lediglich die CSV-Datei der entsprechenden Exchange in das Programm Coin.ink laden und der Rest geschieht fast von allein.

Alle Trades werden im Programm aufgelistet und Du kannst ein Dokument für die das Finanzamt bzw. die Steuererklärung schnell und einfach erstellen.

Noch leichter geht es, wenn Du die API-Anbindung verwendest. Auf diese Weise werden alle Käufe, Trades und Verkäufe vollständig automatisiert übermittelt.

Das Programm Coin.ink eignet sich optimal für jeden Anleger, welche seine Kryptowährungen genau für das Finanzamt dokumentieren möchte, um möglichen Auseinandersetzungen sicher aus dem Weg zu gehen.

Es werden vor allem eine benutzerfreundliche Oberfläche, ein sehr guter Support, faire Preise und Server in Deutschland geboten, welche das Gesamtpaket abrunden.

Preismodell von Coin.ink: 

  • Steuer smart - 119€ pro Jahr
  • Steuer Premium - 399€ pro Jahr
Krypto Steuer Tool Koinly

Koinly

Koinly ist ein Programm zur Zahlung von Steuern beim Handel mit Kryptowährungen, das besonders einfach anzuwenden ist. So bietet es nicht nur eine gute Übersicht über Deinen Kapitalertrag, sondern berücksichtigt auch Deine persönlichen Kryptowährungskredite und die Miningstategie.

Die API dieser Plattform kann an mehreren Börsen eine sichere Verbindung zu einer großen Zahl verschiedener Konten herstellen und ermöglicht des Dir auch den Import der Wallets auszuführen. Wenn Du Futures- oder den Margin-Handel betreibst, kann das Programm Koinly Dich bei der Berichterstattung für die Steuer sicher unterstützen. Du musst lediglich beachten, dass jene Art und Weise des Tradens zur Kapitalertragssteuer gezählt wird.

Koinly berechnet Deine Kryptowährungssteuern und hilft Dir, diese für das aktuelle Jahr einfach zu senken. Dies geschieht besonders zuverlässig.

Koinly bietet das Programm Software für viele Länder auf der ganzen Welt an. Blockpit dagegen legt derzeit das Zentrum auf die DACH-Region und bietet für die Länder Österreich und Deutschland eine optimale Berechnung an. Daher wäre vor allem die Steuersoftware Blockpit für Kryptowährungsinhaber aus der DACH-Region besonders interessant.

Das englischsprachige Programm Koinly bietet Dir einen ähnlichen Service wie auch die Software CoinTracking. Dieses legt dabei einen sehr hohen Wert auf die einfache und ansprechende Verwendung. Koinly kann derzeit in mehr als 20 Ländern verwendet werden.

Koinly ist generell eine Steuer-Software-Plattform für Kryptowährungen, die Dir einfach alle geschuldeten Steuern für den Steuerreport ermöglicht.

Koinly ermöglicht es den Anlegern, alle Krypto-Aktivitäten zu kontrollieren und konforme Berichte für die Steuer zu erstellen. Das Programm ermöglicht es Dir, Deine Wallets einzufügen und Aktivitäten wie Mining, Trading, Staking, Airdrops und Lending zu verfolgen. Dies erleichtert den Prozess der Aufzeichnung aller Gewinne und Verluste.

Koinly kann benutzt werden, um die Transaktionen automatisiert zu importieren, und überwacht alle Preise am Markt, Wallet-Transfers. Zugleich bestimmt es Deine Krypto- Verluste und –Gewinne und erstellt Berichte für die Steuer.

Die Plattform integriert mehr als 6.000 Blockchains, 75 Wallets sowie 350 Börsen und bietet einen umfangreichen Steuerberichtsservice für die Kryptoeährungen. Die Plattform kann kostenfrei genutzt werden. Weiterhin gibt es Services mit Plänen, welche von 49 bis 279 Dollar je Steuerjahr reichen.

Koinly wurde einst im Jahre 2018 durch Robin Singh erschaffen und behält Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Deutschland und Schweden. Das Unternehmen ist in Kalifornien ansässig und ist den Gesetzen des Staates unterlegen.

Koinly ermöglicht Dir den Import von Daten über CSV-Dateien API sowie x/y/zpub-Schlüssel und die Erstellung von Steuerberichten, welche als pdf-Datei heruntergeladen und gespeichert werden können.

Hierzu gehören First-In-First Out (FIFO)- sowie Last-In-First-Out (LIFO)-Reports, sowie internationale Berichte. Das Programm Koinly bietet einen umfangreichen Online-Krypto-Steuerprüfungsdienst, welcher es Anlegern ermöglicht, sich mit befähigten Steuerberatern aus der Region zu vereinigen.

Bei Koinly kannst Du die Historie Deines eigenen Portfolios ansehen. Das Programm enthält Grafiken und weitere Informationen sowie Tipps zur Steuersenkung im Laufe eines Jahres. Diese Plattform erledigt einen sehr guten Job, um Makel in Deiner persönlichen Transaktionshistorie herauszukristallisieren.

Koinly bietet Dir eine kostenfreie Testversion, mit welcher Du bis zu insgesamt 10.000 Transaktionen von einer freien Anzahl von Börsen und Wallets aus prüfen kannst. Berichte für die Steuer und Formulare gibt es jedoch nur in dem kostenpflichtigen Plan.

Mit jenem Plan für 49 Dollar pro Jahr kannst Du bis zu 100 Aktivitäten melden, während mit einem Plan für 99 und 179 Dollar pro Jahr 1.000 und 10.000 Handelstransaktionen ermöglicht werden.

Preismodell von Koinly

  • Free - gratis
  • Newbie - 49$ pro Jahr
  • Hodler - 99$ pro Jahr
  • Trader - 179$ pro Jahr
Krypto Steuer Tool Cointracker

Cointracker

CoinTracker ist ein Anbieter aus Amerika mit Hauptsitz in San Francisco. Dieser wurde im Jahre 2017 gegründet.

Die Webseite wird nicht in Deutsch angeboten

CoinTracker ist bis zu 200 Transaktionen kostenlos nutzbar. Für mehr als 200 Aktionen fallen eine Gebühr von 159b Euro je Steuerjahr an

Geherell hat CoinTracker schon über einhunderttausend Wallets und Börsen an die Plattform angeschlossen. Die Anleger bekommen hier neben einem Export von Dokumenten für die Steuer einen guten Überblick über die Leistung des kompletten Portfolios und können die bereits gezahlten Gebühren nachhalten.

Hierbei handelt es sich um eine Komplettlösung, welche Synchronisierung vieler Wallets und Börsen ermöglicht.

CoinTracker ist die optimale Plattform, um die Geldbörsen der Kryptowährungen mit den Börsen zu verknüpfen. So kannst Du auf einen Portfolioabschnitt und viele weitere Funktionen zugreifen. Dabei musst Du daran denken, dass Du all dies in das Dashboard integrierst. CoinTracking unterstützt zugleich den Future- und den Margin-Handel. Zudem hat der Anbieter eine Beziehung mit dem TurboTax-Tracker und Coinbase abgeschlossen. Das wichtigste Ziel der Partnerschaft ist es, die Wirkkraft der Steuerberichte für die Anleger zu optimieren.

Mit dem Software-Tracker von CoinTracking kannst Du Informationen aus den kryptobezogenen Portemonnaies oder Börsen in das Programm integrieren. Dies geschieht durch die unterschiedlichen Dateiformate. Hierzu gehören das XML-Format, JSON, Excel, das PDF- sowie das CSV-Dateiformat. Mithilfe von CoinTracking kannst Du außerdem auf über 6000 Krypto-Börsen zugreifen. Auf diese Weise wird es möglich, eine Kryptowährung zu kaufen, welche erst vor einigen Monaten angeboten wurde. Ausgenommen davon bietet Dir diese Plattform noch die Möglichkeit, die Berichte in Echtzeit zu verfassen und zu bewerten. Jene CoinTracking-Berichte beziehen sich auf Verluste und auf die Gewinne.

CoinTracker ist eines der vor einiger Zeit gestarteten Startups, welche zu helfen versuchen. Als Teil der Winter-Klasse von YC ist dies ein Programm, mit dem Du Deine Kryptos über sämtliche Geldbörsen, Börsen und Währungen verfolgen kannst. Heute versuchen die meisten Krypto-Trader, dies mithilfe schwieriger und angesetzter Google-Tabellen zu machen. Dies geht allerdings nur, wenn Du jeden Trade bzw. jeden Handel genau aufzeichnest und dies seit Deinem ersten Krypto-Kauf vollzogen hast.

CoinTracker versucht nun dieses Prozedere zu automatisieren. Es verbindet dies mit jeder von Dir verwendeten Börse. Du kannst aber zugleich die öffentliche Adresse zu jeder Geldbörse hinzufügen, welche Ethereum, Bitcoin, Dogecoin oder Litecoin enthält. Dabei wird der Kontostand automatisch ausgelesen und in Deinem Portfolio gespeichert und aktualisiert. Wenn Du noch andere Münzen besitzt, dann musst Du diese per Hand eingeben und eingeben, wie viel Du für diese bezahlt hast und an welchem Tag.

Durch die Nutzung all jener Transaktionsdaten kann CoinTracker generell erkennen, wann Du einen Handel mit Kryptowährungen zwischen den einzelnen Geldbörsen oder Börsen übertragen hast. Dies bedeutet, dass die Kostengrundlage und die Gewinne Deines gesamten Portfolios sind, unabhängig davon, wo Du Deine Kryptos speicherst.

Du kannst z.B. Bitcoins mit PayPal kaufen und dies wird dann getrackt.

Durch eine Verfolgung der Kostengrundlage und der Gewinne hat CoinTracker eine weitere wichtige Funktion erstellt. Dies ist die Möglichkeit, die Steuererklärungen durch die Ermittlung von Gewinnen mithilfe der LIFO-, FIFO- oder HIFO-Buchhaltungen zu verbessern.

Diese Funktion für die Steuererklärung wird eingeführt und startet vom Preis her bei 29,99 Dollar für den Steuerbericht mit weniger als 100 Aktionen an der Börse und dem vorab auszufüllenden IRS-Formular bis zu 999,99 Dollar für unbegrenzte Aktionen einschließlich der vergangenen Jahre. Die disponiblen Funktionen, welche mit den Exchange-Wallets verbunden werden, zeigen Dir die Leistung im Laufe der Zeit und Deinen Transaktionsverlauf in einer Liste zusammenfassend an. Diese Funktionen können von den Nutzern kostenlos verwendet werden.

Dieser Service ist nicht perfekt, vor allem für diejenigen Anleger, welche schon vor 2017 an Kryptowährungen beteiligt waren und Münzen oder Transaktionen über Dutzende von Wallets und Börsen aufgeteilt. Es fehlen hierbei vor allem einige wichtige Funktionsweisen, je nachdem, welche Börsen Du verknüpfen möchtest.

Preismodell von Cointracker: 

  • Free - gratis
  • Hobbyist - 59€ pro Jahr
  • Premium - 179€ pro Jahr
  • Unlimited - 459€ bei 30.000 Transaktionen pro Jahr
Krypto Steuer Tool Tokentax

Tokentax

TokenTax ist ein Krypto Steuer Tool für Krypto-Investoren, welches die Daten von Krypto-Aktionen analysieren und die dazugehörigen Steuerformulare erzeugen kann. Das Blockfolio ist ein mobiles Portfolio für Kryptowährungen. Durch eine Verknüpfung dieser beiden Systeme können die Anleger ihre Bestände im Blockfolio zurückverfolgen, sich bei TokenTax registrieren und hier die Transaktionen einführen.

Das Programm TokenTax verspricht den Anlegern, die komplette Bandbreite der relevanten Vorgänge für die Steuern in der Kryptowährungswelt abzudecken. Dies reicht vom Margin-Trading über internationale Plattformen bis zu Angestellten, welche sich in Krypto-Währungen entlohnen lassen.

Es gibt für dieses Programm keinen kostenfreien Account, das preisgünstigste Paket kostet derzeit 65 Dollar. Jedoch bietet TokenTax die Übernahme der kompletten Steuererklärung für 1.499 Dollar an. Bei einem solchen Paket sind zwei Gespräche mit einem Fachmann inbegriffen.

Die Börsen können grundsätzlich nur begrenzt in das API integriert werden, für die meisten ist ein händischer Import nötig.

Grundsätzlich ist TokenTax ein gutes Produkt für jenen Zweck, den es sich zum Ziel gemacht hat. Das Programm bietet allerdings wenig Möglichkeiten für die Darstellung Deines Portfolios.

Bei TokenTax handelt es sich um eine Webanwendung für die Steuer- und Analyse-Auswertung Deines Krypto-Portfolios. Mithilfe einer automatischen Erstellung eines Steuer-Reports mit einer passenden Übersicht aller Aktionen auf der Plattform wird das Einreichen der Steuererklärung vor allem bei einer hohen Zahl an Transaktionen sehr stark vereinfacht. Für den Import der Transaktionsdaten können CSV-Dateien genutzt werden. Zugleich werden API-Imports für die meisten Börsen hierin angeboten.

Das Programm TokenTax kam im Jahre 2017 aus dem Hackathon-Projekt von Miles heraus. Kurze Zeit später kam der Mitbegründer Zac McClure hinzu. Im Jahre 2019 kaufte TokenTax das Unternehmen Crypto CPAs und nahm ebenfalls den Gründer Perlin als Steuerexperten dazu.

TokenTax bietet unterschiedliche Preisklassen an, die sich an die verschiedenen Bedürfnisse der Anleger und Kunden richten und vor allem in der Zahl an Einzeltransaktionen. Außerdem werden preisintensivere Pakete mit einer passenden Steuerberatung vom Unternehmenangeboten.

TokenTax hat außerdem die Unterstützung für Uniswap V2 zugefügt. Durch diese Integration müssen die Anleger nur ihre Ether-Adressen verbinden, und die Uniswap-Transaktionen werden automatisiert in das Konto bei TokenTax importiert.

TokenTax ist eine Steuersoftware, welche die Datensätze von verschiedenen Plattformen vergleicht und Berichte für die Steuererklärung erstellen kann, welche zur Einreichung dienen. Neben dem bekannten Tool zur Steuerbescheinigung und -berichterstattung beinhaltet das Programm zugleich eine Funktion zur Registrierung von Steuerverlusten, damit die Gewinne für geringere Steuerschulden ausgeglichen werden.

Das Programm umfasst eine der größten Börsen, aus welchen die Transaktionen importiert werden können. Jene Steuerzahlungen im Zusammenhang mit Derivat- und Margengeschäften werden ebenfalls berücksichtigt.

Dies ist jedoch erst seit kurzer Zeit möglich, da die allermeisten DEXs keine anwendbaren APIs besaßen oder die Steuerplattformen nicht mit diesen synchronisiert worden sind. Obwohl es einen verdächtigen Austausch gibt, welchen von TokenTax nicht unterstützt wird, können die Anleger einfach die CSV-Datei zum Verlauf des Handels herunterladen und in TokenTax-Konto abspeichern.

Die Einkommenserklärung ist mit dem Programm ganz einfach. Sobald Du Dich bei TokenTax registriert und Dein Profil ausgefüllt hast, kannst Du entweder Deine CSV-Datei mit dem Verlauf des Handels hochladen oder Dich direkt bei Deinem Handelskonto registrieren und anmelden. Hierdurch wird der Verlauf der Transaktionen automatisiert in die Plattform eingeführt.

Danach kann der Steuerbericht mit wenigen Klicks generiert werden. Hierzu wählst Du einfach die Abrechnungsmethode und lädst Deinen Steuerbericht herunter. Fortgeschrittene Nutzer können die CPA-Partner des Anbieters TokenTax anwenden, um die vollständigen Steuererklärungen zu generieren.

In den allermeisten Fällen können vor allem die Kapitalertragssteuern deutlich gesenkt werden, indem die erlittenen Verluste aus anderen Handelsgeschäften berücksichtigt werden. Dieser Aspekt wird allerdings bei der Berechnung der Steuern oftmals ausgelassen, aber es ist eine gute Möglichkeit, um hohe Gebühren zu sparen.

Das Dashboard von TokenTax dient der Erfassung von möglichen Steuerverlusten und es zeigt an, welche Werte Deines Vermögens derzeit mit einem Verlust von Dir gehalten werden. Auch wie viele Verluste Du für Deinen Verkauf geltend machen kannst, erscheint hier. Derartige Verluste können von den Gewinnen subtrahiert werden, um die Schuld bei der Steuer zu verringern.

Preismodell von Tokentax: 

  • Basic - 65$ pro Jahr
  • Premium - 199$ pro Jahr
  • Pro - 799$ pro Jahr

Krypto Steuer Tool: welches ist nun das Richtige?

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der Handel mit Kryptowährungen schon wegen der Steuerzahlungen nicht jedermanns Sache ist.

Möchte der Anleger diesen aber als Berufung praktizieren, werden die passenden Werkzeuge gebraucht.

Die stetige Überwachung der Strategien ist wichtig, da die in Kryptowährungen beobachtete Volatilität selten an den Märkten zu beobachten ist.

Alle vorgestellten Steuer Tools haben Ihre Vor- und Nachteile. Die Wahr der passenden Software hängt von der Anzahl der zu erwartenden Transaktionen ab.

Meine Erfahrung ist: mein Wallet ist auf Binance. Mit Cointracking ist die Übertragung der daten über die API Schnittstelle ungenau, nicht alle Transaktionen werden erfasst.

Aber mit Accointing funktioniert es einwandfrei, daher empfehle ich Accointing.


Krypto Steuer Tools Vergleich


Nun möchte ich von Dir wissen:

Hast Du Erfahrungen mit Steuer Tools für Kryptowährungen?

Hast Du einen Favoriten?


Schreib mir bitte einen Kommentar!


Tags

Krypto Steuer Tool, Steuer Tools, Steuern


Das könnte Dich auch interessieren:

Du kannst gerne einen Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Darf ich Dich regelmäßig informieren?

Einfach bei meinem Newsletter anmelden und ich sende Dir eine email, wenn ein neuer Beitrag erscheint.

Als Dankeschön zeige ich Dir mein Muster Portfolio!