Februar 24

Bitcoin Trading Bot: Hodlbot oder Cryptohopper?

0  kommentare

Bitcoin Trading Bots sind eine heikle Angelegenheit. Im Internet gibt es viele betrügerische Angebote. Manch ein Trading Bot verspricht einem Tausende von Euro pro Tag einzunehmen und innerhalb von wenigen Wochen zum Millionär zu werden. Vor solchen Versprechungen sollte man sich hüten.

Allerdings sind nicht alle Robots schlecht. Du musst jedoch deine Ansprüche zurückschrauben. Kein seriöser Robot wird damit beworben, dass du innerhalb kürzester Zeit reich wirst. Stattdessen helfen sie dir, deine Trades zu automatisieren.

Solche Robots wurden entwickelt, damit Trader auch dann am Markt teilnehmen können, wenn sie gerade keine Zeit haben. Sie analysieren die Märkte und treffen Entscheidungen, die auf Marktinformationen beruhen. Oftmals lassen sie sich „programmieren“ und handeln also nach bestimmten Vorgaben des Traders.

Also, wenn Du Bitcoin kaufen möchtest oder auf seriösen Börsen für Kryptowährungen investieren möchtest, dann ist ein Trading Bot sehr zu empfehlen!

Meine Trading Bot Erfahrungen

Die Verwendung eines Trading Bot für den automatisierten Bitcoin-Handel (oder eine andere Kryptowährung) macht wirklich Spaß! Und Du kannst wirklich gute Gewinne machen!

Aber: Du musst es richtig machen!

Klingt einfach, oder? Wenn es einfach wäre, gäbe es hier nicht so viele Fragen.

Ich möchte Dir mehr über meine persönlichen Erfahrungen mit Trading Bots erzählen: Ich habe zwei verschiedene Bots am Laufen, auch gerade deswegen, um mehr über die beiden Trading Bot Systeme zu lernen: Hodlbot und Cryptohopper.

Ich benutze diese zwei verschiedenen Bots für zwei völlig unterschiedliche Strategien.

Was mich zum ersten zu überprüfenden Schritt führt:


Schritt 1: Definiere Deine persönliche Anlagestrategie

Bevor Du Dich um einen Bot kümmerst, lehn Dich zurück und denk zuerst über Deine Anlagestrategie nach.

• Welches sind Deine verfügbaren Vermögenswerte? Wie viel kannst Du Dir leisten zu investieren?

• Welches ist Dein Ziel?

• Welches ist Dein Investitionszeitplan?

• Möchtest Du Gewinne reinvestieren oder Gewinne abheben?

• Was ist Deine Gewinnerwartung? Welche Art von Investor bist Du: Bevorzugst Du große Gewinne oder kleine Verluste?


Nimm Dir Dein Notizbuch, beantworte diese Fragen und speicher sie in einer Datei.

Das komplette Trading-Bot-Problem sollte eine kopfgetriebene Sache sein, nicht nur Bauchgefühl.


Aus meiner Sicht gibt es zwei Hauptstrategien:

Kaufen und behalten

Du kaufst einmal ein Portfolio an Kryptowährungen und hältst es einfach, weil Du an die positive langfristige Entwicklung Deines Portfolios glaubst.

Dies ist eine sehr einfache und klassische Strategie.

Du investierst einmal und lässt das Geld für Dich arbeiten. Du sparst eine Menge Handelsgebühren.

Diese Strategie ist das Synonym für HODL.

Funktioniert sehr gut in Bullenmärkten.


Day-Trading

Die entgegengesetzte Strategie macht Gewinn aus den Höhen und Tiefen des volatilen Kryptowährungsmarktes.

Du würdest dies niemals für Vermögenswerte wie Gold oder Immobilien tun.

Für einen neuen Markt wie den Kryptowährungsmarkt kann dies jedoch eine gute Wahl sein.

Ein wichtiger Maßstab ist Deine Gewinnerwartung. 0,5% - 1% pro Tag als durchschnittlicher Gewinn ist eine etablierte und bewährte Rangel für Daytrader.

Es ist nicht schlecht, es bedeutet sogar bis zu 30% pro Monat!


Schritt 2: Definiere den besten Trading Bot

Nachdem Du Deine persönliche Strategie, Dein verfügbares Geld, Dein Ziel und Deinen Zeitplan definiert haben, ist es Zeit, den am besten geeigneten Trading Bot auszuwählen.

Da ich nur mit zwei Trading Bots Erfahrungen habe, möchte ich nur über diese beiden sprechen: Hodlbot und Cryptohopper.

Hast Du Interesse an neuen Beiträgen von mir?

HodlBot

HodlBot ist so ein Bot, der es einem erlaubt, diverse Vorgänge des Tradings zu automatisieren. Der HodlBot entstand ursprünglich aus dem HODL20 Index heraus, einem Krypto-Index. Wie andere Krypto-Indizes auch stützt sich dieser Index auf die besten 20 Kryptowährungen.

Hodlbot Trading Bot 1
Hodlbot Trading Bot 2
Hodlbot Trading Bot 3

Das Portfolio besteht im Wesentlichen aus drei verschiedenen Arten von durch HodlBot erstellten Indizes:

  • Hodl10: Die 10 größten Kryptowährungen basierend auf der Marktkapitalisierung
  • Hodl20: Die 20 größten Kryptowährungen basierend auf der Marktkapitalisierung
  • Hodl30: Die 30 größten Kryptowährungen basierend auf der Marktkapitalisierung

Der große Vorteil jedes dieser Portfolios ist die integrierte Risikominimierung. Du investierst in die 10 (bzw. 20 oder 30) größten Kryptowährungen und verteilst Ihre Gewinne und Verluste.

Der HodlBot verbindet sich mit den Börsen Binance oder Kraken. Über ein API Interface kannst Du Dein Portfolio verwalten und Deine Trades automatisieren.

Der HodlBot kostet Dich monatlich 10 US-Dollar. Damit ist er weitaus billiger als viele andere Bots. Vor allem betrügerische Robots verlangen eine viel größere Investition, damit Du sie überhaupt nutzen kannst.

HodlBot wird allgemein als ein vertrauenswürdiger Bot angesehen. Er verspricht einem nicht, in wenigen Tagen Tausende von Euros einzunehmen. Stattdessen ist es ein Tool, mit dem Du Dein Portfolio leichter managen und einige Strategien entwickeln kannst.

Also, HodlBot eignet sich gut für eine Index gestützte Langfrist-Anlage in Kryptowährungen ("HODLn").

Cryptohopper

Der Cryptohopper ist auch ein Trading Bot, verfolgt aber eine andere Zielsetzung. Er ist gut geeignet für Day Trading oder zumindest für ein aktives Handeln von verschiedenen Kryptowährungen.

Da Cryptohopper nicht mit Software auf Ihrem Computer gekoppelt, sondern unabhängig in einer Cloud gespeichert ist, arbeitet es rund um die Uhr für Dich.

Cryptohopper Trading Bot 1
Cryptohopper Trading Bot 2
Cryptohopper Trading Bot 3


Die Benutzeroberfläche ist ziemlich selbsterklärend und alle Grundfunktionen werden in Text- und Video-Tutorials gut erklärt. In der Basisversion für 19 USD/Monat stehen 15 Coin Paare zum Handeln zur Verfügung, in der mittleren (Adventure) und der gehobenen Variante (Hero) dann deutlich mehr.

Das Anlageziel ist immer ein Kryptowährungspaar oder ein Krypto / Fiat-Paar.

Ein großer Vorteil ist der sogenannte Papierhandel ("Paper Trading"). Damit kannst Du Dein Geld zunächst virtuell als Test anlegen. Auf diese Weise hast Du genügend Zeit, um Deine Investition zu optimieren, bevor Du sie mit der realen Börse verbindest.

Der Cryptohopper Trading Bot wird von einem niederländischen Brüderpaar entwickelt und betreut. Nach eigenen Angaben war der eine Bruder Day Trader und der andere Bruder Software Programmierer, so dass sie ihre Fähigkeiten gebündelt haben und den Cryptohopper Bot entwickelt haben.

Für mich ist der Cryptohopper sehr gut geeignet, um die hohe Volatilität der Kryptowährungen auszunutzen und von den vielen Aufs und Abs zu profitieren.

Schritt 3: Konfiguriere Deinen Trading Bot

Der letzte Schritt ist die Konfiguration des Trading Bots. Das ist wirklich einfach.

Wie bei allen Kryptowährungstools musst Du für die Anmeldung Deine Identität nachweisen.

Sobald dies abgeschlossen ist, verfügen beide präsentierten Trading Bots über gut strukturierte und leicht verständliche Dashboards.

Anschließend kannst Du Deinen Trading Bot mithilfe von API-Schlüsseln mit Deiner Börse (Binance oder Kraken) verbinden.

Wenn Du den Hodlbot verwendest, wählst Du Deinen Index: Hodl10, Hodl20 oder Hodl30.

Wenn Du den Cryptohopper verwendest, wählst Du Deine Trading Bot Strategie und eventuell externe Signalgeber als Abo.

Und lässt Deinen Trading Bot laufen.


Trading Bot Fazit:

Trading Bots sind für mich wirklich ein wertvolles Werkzeug.

Die Hauptvorteile sind:

• Sie schlafen nie, was perfekt zu den Märkten für Kryptowährungen passt, die niemals schlafen

• Sie setzen Emotionen mithilfe von Handelsalgorithmen außer Kraft

• Sie sind einfach zu handhaben

• Und am Ende entscheidest immer noch Du über die Strategie oder das Ziel


Tags


Das könnte Dich auch interessieren:

Du kannst gerne einen Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Hast Du Interesse an neuen Beiträgen von mir?